80 Gäste schwangen vergnügt das Tanzbein

Zum Tanztee hatten der Förderverein "Lebendige Gemeinde" der evangelischen Kirchengemeinde Engelskirchen und die "Engelsbläser" Oldtime Jazzband eingeladen. »


Maikirmes Ründeroth

Fest mit Tradition von Samstag, 30. April bis Montag, 2. Mai

Die Maikirmes in Ründeroth ist fester, traditioneller Bestandteil des oberbergischen Frühlingsanfangs. Zum ersten Mal wurde die Kirmes im Jahr 1589 veranstaltet und ist somit die älteste Veranstaltung im Oberbergischen Kreis. »


Blasorchester, Sänger und A-Cappella-Chor

Jahreskonzert mit der "Interessengemeinschaft Musik" und dem A-Capella-Sextett "Klangfreu(n)de"

Unter dem Motto "Mit und ohne Instrumente" hatte das Engelskirchener Blasorchester "Interessengemeinschaft Musik" (IGM) zum Jahreskonzert gemeinsam mit dem oberbergischen A-Cappella-Sextett "Klangfreu(n)de" in die "Kleine Philharmonie" in der Aggertalklinik Engelskirchen eingeladen. »


"StimmWerk" auf gutem Weg

Jahr stand im Zeichen der Integration der Altvereine MGV Eintracht Hardt und MGV Engelskirchen und musikalischen Neuorientierung

Das erste Jahr des neuen Engelskirchener Männerchores "StimmWerk" stand im Zeichen der Integration der beiden Altvereine MGV Eintracht Hardt und MGV Engelskirchen. Zudem war es ein Jahr der musikalischen Neuorientierung. So eröffnete der zweite Vorsitzende Bernhard Flaam in Abwesenheit des ersten Vorsitzenden Klaus Mundus die Mitgliederversammlung. »


Großes Brückenfest zum 100-Jährigen

Abwechslungsreiches Programm begeisterte Jung und Alt

Im Jahr 1915 wurde die Bingenhofbrücke gebaut, 1916 für den damaligen Verkehr, Pferdefuhrwerke, Handkarren und Fußgänger freigegeben. Die Bogenbrücke verbindet den Ort Osberghausen mit dem Ortsteil Bingenhof und überquert die Agger sowie die Gleise der damaligen Reichs- und heutigen Regionalbahn 25 auf der Bahnstrecke durch das Aggertal. »


Luftballons und die Reibung

Forschungsprojekt der Johanniter-Kita Osberghausen

Mit Luftballons kann man schön feiern, man kann mit ihnen aber auch Experimentieren und Forschung betreiben. »


Besonders sportliche Meisterleistungen

Tolles Rahmenprogramm bei der Sportlerehrung begeisterte die Gäste

Auch in diesem Jahr fand die Sportlerehrung der Gemeinde Engelskirchen, im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung, in der Sporthalle Ründeroth - Walbach statt. Rund 500 Gäste wollten sich die bunte Show nicht entgehen lassen. »


Feuerwehr und Malteser üben

Feuerwehr und Malteser üben Engelskirchen. Keine gewöhnliche Übung: Feuerwehr und Malteser im emeinsamen Einsatz. Die Malteser nahmen an einem Übungseinsatz der Feuerwehr in Loope teil, der mit spannenden und fordernden Szenarien aufwarten konnte. »


Malteser: Hilfe für Flüchtlinge

Neuer Schwerpunkt im vergangenen Jahr bildete die Flüchtlingshilfe und die Inbetriebnahme von Erstaufnahmeeinrichtungen

Das vergangene Jahr war ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr für die Engelskirchener Maltester; einen neuen Schwerpunkt bildeten die Flüchtlingshilfe und die Inbetriebnahme von Erstaufnahmeeinrichtungen. »


Lichtbrücke bringt Hilfe für Bangladesch

Seit über 43 Jahren setzt sich die Lichtbrücke für die ärmsten Familien ein

Von einer zweiwöchigen Projektreise aus Bangladesch zurückgekehrt, sind Stefan Bepler und Wolfgang Brückner noch bewegt von den vielen Eindrücken. "An eines wird man sich nicht gewöhnen", sagte Wolfgang Brückner, "das ist die extreme Massenarmut in der über 60 Millionen Menschen in Bangladesch leben. Viele Familien leben in armseligen Hütten. Müll und Dreck türmen sich an den Straßen. Man sieht viele kranke Menschen. Es gibt keine Hygiene, keine Privatsphäre, keine Menschenwürde." »


Musikalischer Rückblick auf 165 Jahr Gesang

Männergesangsverein Liedertafel Wallefeld begeistert beim zehnten Kaffeehauskonzert

Bereits seit 165 Jahren singt der Männergesangverein (MGV) Liedertafel Wallefeld. Zu diesem besonderen Ereignis und zum bereits zehnten Kaffeehauskonzert lud der MGV in das Dorfgemeinschaftsheus Wallefeld zum musikalischen Rückblick ein. »


Kunstwerke machen ganz warm ums Herz

In den Osterferien trafen sich 20 christliche und muslimische Kinder der Offenen Ganztagsschule (OGS) Engelskirchen und Umgebung sowie der Eyüp Sultan Moschee Engelskirchen, um gemeinsam zu malen. »


"Glanz und Grauen" - Mode im Dritten Reich

Ausstellung im LVR-Industriemuseum Engelskirchen

Trug die typische Frau in der Zeit des Nationalsozialismus Dirndl mit Gretchenzopf oder kleidete sie sich elegant wie Zarah Leander? Wie sah die Kleidung der 1930er und 1940er Jahre aus? Diese und weitere Fragen können im LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen und Engels in Engelskirchen - am Rathaus - beantwortet werden. »


Frauenbilder - ästhetisch schön

Ausstellung ist noch bis zum 18. Mai im Jubilate-Forum Lindlar zu sehen

Zu einer ganz besonderen Benefiz-Ausstellungseröffnung hatte die Künstlerin Christine Evers ins Jubilate-Forum Lindlar eingeladen. Zu sehen sind 34 Bilder in Öl- und Mischtechnik. Sie zeigen Frauen in ihrer Körperlichkeit, ihrer Individualität, ihren Widersprüchen und Gemeinsamkeiten. Evers hat seit einigen Jahren die Frau und ihre Beziehungen in den Mittelpunkt ihrer Arbeit gestellt. »


Ortsvereine messen sich

Beste Schützen wurden ermittelt

Bereits zum 22. Mal traten die Ründerother Ortsvereine gegeneinander an, um die besten Schützen zu ermitteln. Auf dem Schießstand der "Schimmelhäuer" in Kaltenbach, hatten sich rund neun Ortsvereine mit zirka 30 Mannschaften eingefunden, unter anderem der RKV, der Aktivkreis oder der Spielmannszug Ründeroth. »


16- bis 86-Jährige sind im Imkerverein

Mitglieder für langjährige Verinszugehörigkeit geehrt

Zur Jahreshauptversammlung des Bienenzuchtvereins Engelskirchen hatte der erste Vorsitzende, Johannes Schuster, in das ASC-Sportheim Loope eingeladen. 1894 gegründet, hat der Verein heute rund 35 Mitglieder, davon mit Ellen Warner-Kliewe, Ursula Getzke und Petra Lüdemann drei Frauen. Das jüngste Mitglied ist 16, das älteste 86 Jahre alt. »


Rathauskonzert: Sinfonietta Köln

Jubiläumskonzert zum 30-jährigen Bestehen der Rathauskonzerte

Die "Sinfonietta Köln" spielt beim Jubiläumskonzert zum 30-jährigen Bestehen der Rathauskonzerte in Engelskirchen. Auf dem Programm steht Antonio Vivaldi "Die vier Jahreszeiten", eines der bekanntesten Werke der Klassik. Kaum ein Werk der klassischen Musik ist so bekannt und vielgehört wie "Die vier Jahreszeiten" von Vivaldi. »


1.400 Euro vom Aktivkreis

Vorratskammer Engelskirchen erhält Teilerlös aus der beliebten Adventstombola

Über 5.700 Lose wurden bei der beliebten Adventstombola des Aktivkreises Ründeroth im letzten Jahr verkauft. Im Advent konnten Kunden in den Mitgliedsgeschäften des Aktivkreises die Lose für 50 Cent kaufen und gespendete Preise gewinnen. Der Erlös geht wie jedes Jahr zur Hälfte an eine wohltätige Einrichtung. In diesem Jahr konnten sich Maria Luise Prinz und Liane Hess, von der Vorratskammer Engelskirchen über 1.400 Euro freuen. »


Leben-Sterben-Tod

Projekt für Schulklassen soll Kinder und Jugendliche in ihrer Gefühlswelt und bei Fragen zu Sterben und Tod helfen und Unsicherheiten sowie Ängsten vorbeugen

Themen wie Sterben, Tod und Trauer bewegen, werfen Fragen auf und fordern Antworten heraus. Der im Mai letzten Jahres gegründete Verein "Klaron - Perspektiven in Abschied und Trauer" macht es sich zur Aufgabe, Fragen zu den Themen Abschied, Sterben und Trauer aufzugreifen und darüber mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ins Gespräch zu kommen. »


Viele Erlebnisse auf einer tollen Reise

Zehn Jugendliche erlebten einzigartige Länderreise nach Malta

Die Caritas Oberberg bot zehn jungen Menschen im letzten Oktober die Gelegenheit, an einer einzigartigen Länderreise teilzunehmen. Dieses Mal ging es in Kooperation mit dem Jugendzentrum Move und Streetwork der Gemeinde Engelskirchen nach Malta. »


Für ein besseres Zusammenleben

Projekt soll zwischen der Gemeinde Engelskirchen, dem Caritasverband, der türkischen Community und der katholischen Kirchengemeinde eine Brücke schaffen

Vor einem Jahr startete das Projekt "Brücken bauen", das von Engelskirchens Bürgermeister Dr. Gero Karthaus ins Leben gerufen wurde. Dieses Projekt steht für ein besseres Miteinander und soll eine Brücke zwischen der Gemeinde Engelskirchen, dem Caritasverband, der türkischen Community und der katholischen Kirchengemeinde schaffen und somit gegenseitiges Verständnis, Toleranz sowie Solidarität fördern. »


Bunt künstlerische Vielfalt im Rathaus

Ausstellung ist noch bis zum 14. März im Foyer des Rathauses Engelskirchen zu sehen

Eine große Gemäldeausstellung: 88 Bilder sind im Foyer des Rathauses Engelskirchen zu sehen. Diese stammen von 18 Teilnehmerinnen eines Volkshochschul(VHS)-Kurses, die im vergangenen Jahr unter Leitung der Malerin und VHS-Dozentin Anne Waldvogelaktiv waren. »


Klangwelt des Akkordeons

Rund 160 Zuhörer lauschten Konzert des Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe-Bergisch Land

Zum Konzert hatte das Akkordeon-Orchester Drabenderhöhe- Bergisch Land in die "kleine Philharmonie" der Aggertalklinik Engelskirchen geladen. Rund 160 Zuhörer waren in den Konzertsaal geströmt, um zunächst den Klängen des Nachwuchs-Orchesters unter Leitung von Silvia Steinmetzler zu lauschen. Die Jugend nahm das Publikum mit auf einen musikalischen Kirmesbummel. »


Neue Container für die AWO

Neues Corporate Design schmückt Altkleidercontainer

Seit rund 20 Jahren ist ein Unternehmen aus Wuppertal Vertragspartner der Arbeiterwohlfahrt (AWO). "Wir leeren die Altkleidercontainer mit eigenen Fahrzeugen und erfüllen die behördlichen Rahmenbedingungen, die seit drei Jahren im Kreislaufwirtschaftsgesetz beschlossen wurden", erkärte dessen Koordinator Michael Spitzer. Wichtig in dieser Branche ist, dass der Betrieb zertifiziert ist. »


Das Hutgeld gespendet

Theatergruppe der kfd spenden 4.200 Euro an vier karitative Institutionen

Auch in diesem Jahr war der "Mütterkaffee" in der Turnhalle der Gemeinschaftsgrundschule Engelskirchen an drei aufeinander folgenden Tagen ausverkauft. Der "Mütterkaffee" ist fester Bestandteil des Engelskirchener Karnevals. »


Musiker-Nachwuchs sang zum Jubiläum

50. Geburtstag mit Festkonzert gefeiert

Die Kirche in Schnellenbach feierte ihren 50. Geburtstag mit einem Festkonzert gefeiert. "Kids in Concert" war ein Konzert mit Kindern und Jugendlichen für Familien und Gemeindemitglieder. Wie frisch und kraftvoll die Musik das Leben in der evangelischen Kirchengemeinde Ründeroth, besonders im Bezirk Schnellenbach, beeinflusst, zeigten der Regenbogenchor, die Young Voices und das kleine Orchester der Musikschule Engelskirchen. »


Jugend gibt sich gesprächig

Finale von "Jugend debattiert" fand im Aggertal-Gymnasium statt

Gute Debatten sind eine Voraussetzung lebendiger Demokratie und eines gelingenden Zusammenlebens in unserer vielfältigen Gesellschaft. "Jugend debattiert" verbindet das Training im Unterricht mit einem bundesweiten Wettbewerb. »


Bergische solidarische Landwirtschaft

Neues Projekt: Mitglieder bewirtschaften gemeinsame Fläche

"Habt auch ihr inzwischen Zweifel, ob überall bio drin ist, wo bio draufsteht? Bei uns wachsen regional, jederzeit einsehbar, das Gemüse und der Salat vor Ort. Wir arbeiten nach ökologischen Standards ohne zertifiziert zu sein", argumentiert Dr. Thomas Nonte, der Klimaschutzmanager der Gemeinde Engelskirchen und Initiator der "Bergischen SoLaWi". »


Lebensmittel, Blumen: wöchentlich frisch

Fünfjähriges Bestehen der Ründerother Vorratskammer wurde gefeiert

Vor fünf Jahren eröffneten Maria-Luise Prinz und Liane Hess die Vorratskammer in Ründeroth. Niemand konnte sich vorstellen, dass die Idee einer Lebensmittelausgabe so gut von den Kunden angenommen werden würde. »


KG verbrennt den Nubbel

Schlossgarde Rittmeister von Quadt übernimmt langjährige Tradition

Eine Tradition der Nubbelverbrennung möchte die Schlossgarde Rittmeister von Quadt zu Alsbach im Senat der KG Närrische Oberberger in Engelskirchen verankern. Zwar hat es in der Vergangenheit vereinzelt vom Prinzen initiierte Nubbelverbrennungen gegeben, doch seit dieser Session übernimmt die Garde diesen Brauch - ständig. »


Himmlisch jecker Rosenmontag

Tausende Karnevalisten feierten beim großen Karnevalszug in Engelskirchen

Petrus muss ein Engelskirchener sein. Trocken und teilweise mit Sonnenschein gehörte ganz Engelskirchen noch einmal den Fastelovendsjecken, die in Scharen heranströmten, als klar war: Regnen wird es heute nicht! »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »