Über Arbeit der Lichtbrücke erkundigt

Seit vielen Jahren arbeitet die Lichtbrücke mit dem Bundesministerium zusammen. Nun schaute der Staatssekretär Hans-Joachim Fuchtel bei der Lichtbrücke vorbei. Beim Empfang im Ratssaal der Gemeinde Engelskirchen, bei dem auch etwa 35 Mitglieder der Lichtbrücke anwesend waren, ließ er sich von den Mitarbeitern von der Arbeit berichten. »


Treckerfreunde an der Pumpe

Gruppen aller Art an der Pumpe willkommen

29 historische Schlepper der Interessengemeinschaft "Fehlstart Loope" hatten sich auf den Weg nach Marienheide gemacht zur Lambach-Pumpe. Hermann Serve vom Vorstand des Vereins Lambach-Pumpe hatte das Treffen organisiert. »


AggerChor begeistert

Viertes Kaffeehauskonzert des AggerChor gut besucht

Bereits zum vierten Mal lud der AggerChor Loope zum Kaffeehauskonzert in die Looper Schützenhalle ein. Mit 200 verkauften Karten war das "musikalische" Kaffeetrinken sehr gut besucht. Der AggerChor begann mit "Halleluja", "Tum-Balalayka" und "If you 're happy" und brachten so sein Publikum in Schwung. »


Wenn der Richtkranz über dem ATG baumelt

Neubau am Aggertal-Gymnasium geht in die nächste Phase

Demnächst werden dort Schüler speisen, bei Events die Zuschauer untergebracht und fair gehandelte Ware wird auch angeboten. Aber, aktuell baumelte erst einmal der Richtkranz über dem Neubau am Aggertal-Gymnasium. »


KjG on Tour - auch im kommenden Jahr

Die österreichischen Alpen waren das Ziel

Bereits zum fünften Mal organisierte die katholische junge Gemeine (KjG) Loope eine Ferienfahrt für Neun- bis 15-Jährige. Unter dem Motto "KjG - Ganz hoch hinaus" war Saalbach-Hinterglemm in den österreichischen Alpen das Ziel. »


Poolparty bleibt Besuchermagnet

Jung und Alt feierten gemeinsam

Mit stimmungsvoller Beleuchtung, guter Musik und einem bunt gemischten Publikum glänzte die Poolparty der Wallefelder Handballer. Jung und Alt trafen sich zum gemeinsamen Feiern rund ums Becken des Freibades in Wallefeld. »


Ehrenamtler tragen den Hospizdienst

Zur Eröffnung Einweihungsfeier und Tag der offenen Tür

Nun ist der ambulante Kinder-, Jugend- und Erwachsenenhospizdienst ganz offiziell in Engelskirchen angekommen. Mit einer Einweihungsfeier und einem Tag der offenen Tür wurde dieses Ereignis begeangen. »


Sitzgruppe erneuert

Am Haldyturm kann wieder pausiert werden

In der Silvesternacht hatten sich Vandalen über eine Holzsitzgruppe am Haldyturm hergemacht und sie zerstört. Jetzt haben ehrenamtliche Mitglieder des Heimat- und Verschönerungsvereins Ründeroth die Gruppe wieder aufgestellt. »


Schüler baten um Rücksicht

Autofahrer wurden auf junge Verkehrsteilnehmer aufmerksam gemacht

Die Kinder staunten, als sie sahen, dass die Autofahrer sofort lächelten, wenn sie merkten, dass die Polizei sie nicht wegen eines Vergehens angehalten hatte. Die Schüler der Klasse 4a der Gemeinschaftsgrundschule (GGS) Engelskirchen wollten die Autofahrer darauf aufmerksam machen, dass die Schule wieder begonnen hat. »


Ein Picknick der Kulturen

In harmonischer Runde andere Kulturen kennen lernen

Letzte Woche entstand bei den Asylbewerbern und ihren Betreuern der Gemeinde Engelskirchen spontan die Idee, ein gemeinsames Picknick im Freizeitpark Wiehl zu organisieren. Der Gedanke fing Feuer und es wurde sich auf ein Treffen geeinigt, zu dem 21 Personen kamen, die mit den zur Verfügung stehenden Fahrzeugen zum Wiehlpark gebracht wurden. »


Ein Ausflug auf dem Rhein

Rheintour führte von Bonn nach Linz

Zahlreiche Schlaganfall-Betroffene, ihre Angehörigen und Begleitpersonen genossen eine stimmungsvolle Rheintour, die sie von Bonn nach Linz führte. Zunächst ging es für die Ausflügler der Selbsthilfegruppe Schlaganfall- und Aphasiebetroffener mit dem Bus nach Bonn zur Anlegestelle. »


Kommunikation vor 100 Jahren

Ausstellung "Feldpost - die SMS des ersten Weltkrieges" im Rathaus Engelskirchen

Mit einer Ausstellung erinnert der Bergische Geschichtsverein, Abteilung Oberberg, an den Beginn des ersten Weltkrieges vor 100 Jahren. Zur Eröffnung der Ausstellung begrüßte Bürgermeister Dr. Gero Karthaus zahlreiche Gäste, unter ihnen die Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier. Karthaus selbst war erstaunt, dass während des Krieges täglich etwa 17 Millionen Feldpostsendungen hin und her geschickt wurden. »


Vielseitige Wildkräuter

Seminar bei "Wildkräuterfachfrau" Marie-Luise Dörffel

Aufgrund einer eigenen Krebserkrankung hat sich Marie-Luise Dörffel aus Hückeswagen sehr mit Wildkräutern beschäftigt, viele Seminare besucht und sich zur "Wildkräuterfachfrau" ausgebildet. »


Hängebrücke wird saniert

"Kastor" für Sanierungsarbeiten bis voraussichtlich 29. August gesperrt

Die Hängebrücke "Kastor" zwischen den Ortslagen Kastor und Ehreshoven bleibt voraussichtlich bis Freiag, 29. August, komplett gesperrt. Die bei der Hauptprüfung festgestellten Mängel an der Fußgängerbrücke werden im Zuge der Sanierungsarbeiten beseitigt. »


Parkzeit: Trotz Regen ein Erfolg

Oberberger genossen romantischen Abend in Engelskirchens Freiluft-Wohnzimmer

Zur Parkzeit verwandelt sich der Festplatz hinter dem Rathaus in Engelskirchens Freiluft-Wohnzimmer. Picknickdecken, Bänke, und andere Sitzgelegenheiten werden mitgebracht, um bei feiner musikalischer Begleitung einen schönen Abend zu verbringen. »


Großes Angebot der Junghändler

Kinderflohmarkt ließ Kinderherzen höher schlagen

Fahrzeuge, Puppen, Kinderkleidung, Spiele, Bücher, Legos, Plastiktiere, Musikinstrumente und Stofftiere - die Auswahl beim Kinderflohmarkt auf dem Edmund-Schiefeling-Platz mitten in Engelskirchen war riesengroße. »


Toller Schwimmspaß im Mondenschein

Große und kleine Badegäste genossen das Schwimmen bis Mitternacht

Das Panoramabad in Engelskirchen ist eines der beliebtesten Freibäder im Oberbergischen. Einer der Höhepunkte im Kalender des Jubiläumsbades, das dieses Jahr 50-jähriges Bestehen feiert, ist das Moonlight-Schwimmen. »


50 Jahre Panoramabad

Moonlight-Schwimmen am Samstag, 9. August - mit DJ, Band und Höhenfeuerwerk

Ein halbes Jahrhundert Schwimmgeschichte schreibt das Freibad auf dem Rommersberg. Schon in den frühen 20er Jahren des letzten Jahrhunderts gab es regelmäßigen Schwimmunterricht in der Badeanstalt an der Leppe. »


Jecke unterstützen zwei soziale Projekte

Vorratskammer Ründeroth und Streetworker-Projekt erhielten jeweils 1.650 Euro

Zu Beginn seiner närrischen Regentschaft hatte das Dreigestirn mit Karnevalsprinz Roland Sassenhausen, Bauer Michael König und Jungfrau Michael Hoell mit ihrer Spendenaktion "Jecke helfen" für positive Resonanz gesorgt. »


Ein neuer Rüstwagen für die Feuerwehr

Arbeitskreis investierte 550 Stunden für Planung des neuen Rüstwagens

Der Löschzug Engelskirchen startete mit der Neuanschaffung eines Rüstwagens in eine neue Dimension der technischen Hilfeleistung. Das neue Fahrzeug ersetzt den bisherigen Rüstwagen, der seit 1987 in Dienst ist. »


Im Oldtimer on Tour

Dritte Oldtimer-Orientierungsfahrt "Rund um Engelskirchen"

Eigentlich war der Automobilclub Aggertal schon sanft eingeschlafen, aber seit drei Jahren startet er wieder voll durch. Am, Samstag, 9. August, 11 Uhr geht am Rathaus bereits die dritte Oldtimer-Orientierungsfahrt, "Rund um Engelskirchen" in auf die Piste. »


Hula Hupp und Schwimmkugel

"Heißeste Party des Jahres" zum 50jährigen bestehen

Wer in Ruhe in der Sonne oder im Schatten liegen wollte, war im Panoramabad fehl am Platz. Laute Musik schallte über das Schwimmbecken und die Liegewiesen, der Förderverein des Panoramabades hatte zum 50jährigen Bestehen des Bades "zur heißesten Party des Jahres" eingeladen, und zwar zu Preisen wie vor 50 Jahren. »


Wenn Goliath präsent ist

Musical "David und Goliath" begeisterte Publikum

Mit dem Musical "David und Goliath" haben der Regenbogenchor der ev. Kirchengemeinde Ründeroth und die Kinder des evangelischen Kindergartens in Wallefeld einen großen Erfolg gefeiert. »


Schaumparty am Becken

Rund 1.000 Schüler bei "Schools out Party"

Kaum waren die Schulferien eingeläutet, hieß es für rund 1.000 Schüler ab ins Panoramabad Engelskirchen. Dort wartete die "Schools out Party". Hauptattraktion war die Schaumkanone, die die Liegewiese vor dem Kiosk in eine Schaumlandschaft verwandelte. »


Jugend und Messdiener: Kirmeserlös gespendet

1.300 Euro für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Seit bereits 40 Jahren unterstützen die katholische Jugend, Messdiener sowie Helfer der Pfarrgemeinde St. Jakobus Ründeroth durch Getränkeeinnahmen auf der traditionellen Maikirmes soziale Projekte und Einrichtungen, Entwicklungshilfe und einige Familien, in denen ein Elternteil gestorben ist. »


MGV: Viel Spaß beim Dorffest

Abwechslungsreiches Programm begeisterte Jung und Alt

Der MGV Oesinghausen lud zum Dorffest. Der MGV, das sind 23 Aktive Mitglieder, davon zwei Damen, die die Tenöre unterstützen. Ärgern musste man sich beim Fest nicht. Außer vielleicht die Teilnehmer des Mensch-Ärgere-Dich-nicht-Turniers. »


Schimmelhäuer Majestäten

Olaf Auricht ist neuer Schützenkönig

Mit einem Platzkonzert des Blasorchesters Siebenbürgen Drabenderhöhe wurde das Schützenfest der Schimmelhäuer eröffnet. Den Prinzenvogel holte Florian Heidkamp mit dem 250. Schuss herunter. »


841 Kilometer für ein Lächeln

2.578 Euro für den ambulanten Kinder- und Hospizdienst der Malteser

Während der letzten Karnevalssession entstand die Idee der Schlossgarde Rittmeister von Quadt zu Alsbach zu einer Fahrradtour nach Kastelruth, Südtirol. »


Schüler sozial engagieren

Sozialführerschein zum vierten Mal verliehen

Bereits zum vierten Mal wurde der Sozialführerschein in Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und den Leitungen der verschiedenen Einrichtungen an engagierte Schüler verliehen. »


Schüler üben den Schulweg

Wichtige Gefahrenstellen wurden thematisiert

Nach den Sommerferien ist es soweit: Für die Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Ründeroth (GGS) beginnt ein neuer Abschnitt, der Umzug steht bevor. Sie beziehen die neuen Räume gegenüber, im Schulzentrum Walbach. »


Herzdamen im Lepperhammer

Viertes Sommerfest mit buntem Programm für Klein und Groß

Bereits zum vierten Sommerfest hatte der Lepperhammer, Pflege- und Versorgungsnetzwerk, in Engelskirchen eingeladen. Die Inhaber Lisa und Jan Geisler begrüßten die Bewohner, Angehörige und Gäste. »


Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »