Rund 1.000 Schüler bei "Schools out Party"

Kaum waren die Schulferien eingeläutet, hieß es für rund 1.000 Schüler ab ins Panoramabad Engelskirchen. Dort wartete die "Schools out Party". Hauptattraktion war die Schaumkanone, die die Liegewiese vor dem Kiosk in eine Schaumlandschaft verwandelte. »


Jugend und Messdiener: Kirmeserlös gespendet

1.300 Euro für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst

Seit bereits 40 Jahren unterstützen die katholische Jugend, Messdiener sowie Helfer der Pfarrgemeinde St. Jakobus Ründeroth durch Getränkeeinnahmen auf der traditionellen Maikirmes soziale Projekte und Einrichtungen, Entwicklungshilfe und einige Familien, in denen ein Elternteil gestorben ist. »


MGV: Viel Spaß beim Dorffest

Abwechslungsreiches Programm begeisterte Jung und Alt

Der MGV Oesinghausen lud zum Dorffest. Der MGV, das sind 23 Aktive Mitglieder, davon zwei Damen, die die Tenöre unterstützen. Ärgern musste man sich beim Fest nicht. Außer vielleicht die Teilnehmer des Mensch-Ärgere-Dich-nicht-Turniers. »


Schimmelhäuer Majestäten

Olaf Auricht ist neuer Schützenkönig

Mit einem Platzkonzert des Blasorchesters Siebenbürgen Drabenderhöhe wurde das Schützenfest der Schimmelhäuer eröffnet. Den Prinzenvogel holte Florian Heidkamp mit dem 250. Schuss herunter. »


841 Kilometer für ein Lächeln

2.578 Euro für den ambulanten Kinder- und Hospizdienst der Malteser

Während der letzten Karnevalssession entstand die Idee der Schlossgarde Rittmeister von Quadt zu Alsbach zu einer Fahrradtour nach Kastelruth, Südtirol. »


Schüler sozial engagieren

Sozialführerschein zum vierten Mal verliehen

Bereits zum vierten Mal wurde der Sozialführerschein in Anwesenheit von Bürgermeister Dr. Gero Karthaus und den Leitungen der verschiedenen Einrichtungen an engagierte Schüler verliehen. »


Schüler üben den Schulweg

Wichtige Gefahrenstellen wurden thematisiert

Nach den Sommerferien ist es soweit: Für die Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Ründeroth (GGS) beginnt ein neuer Abschnitt, der Umzug steht bevor. Sie beziehen die neuen Räume gegenüber, im Schulzentrum Walbach. »


Herzdamen im Lepperhammer

Viertes Sommerfest mit buntem Programm für Klein und Groß

Bereits zum vierten Sommerfest hatte der Lepperhammer, Pflege- und Versorgungsnetzwerk, in Engelskirchen eingeladen. Die Inhaber Lisa und Jan Geisler begrüßten die Bewohner, Angehörige und Gäste. »


Landpartie und Shopping-Tour

Markt rund um Haus und Garten lockte zahlreiche Neugierige

Es herrschte Ausnahmezustand im beschaulichen Örtchen an der Agger. Sowohl die Engelskirchener Geschäftswelt als auch die Landpartie waren am Wochenende das Ausflugsziel vieler Besucher. »


Neue Medien in der Bücherei

Ausleihe von E-Medien wird vorbereitet

Die katholische öffentliche Bücherei (KöB) in Loope bereitet sich auf die Ausleihe von E-Medien vor. Nach einer ersten Analyse der PC-Ausstattung der Bücherei, stellte die Leiterin der Bücherei Inge Kliem schnell fest: die Büchereiausstattung mit Hard- und Software muss erneuert werden. »


Lichtbrücke: Brücke schlagen

Sommerfest bot abwechslungsreiches Programm

Mit seinem bunten Rahmenprogramm und einer stets attraktiven Basarstraße gehört das Sommerfest der Lichtbrücke fest zum Engelskirchener Veranstallungskalender. Das abwechslungsreiche Programm bot den ganzen Tag über Unterhaltung. »


Langer Kampf um den Vogel

480 Schuss bis zur Königswürde

Das Schützen- und Volksfest hat eine lange Tradition und so versammelte sich fast der ganze Ort auf dem Festplatz vor der Schützenhalle. Besonderes Interesse der Looper Bevölkerung galt dem großen Festzug. »


Repair-Café gut angenommen

Großer Andrang beim Aggerstrand

Auch beim zweiten Mal war das Repair- Café ein toller Erfolg. Schon vor der eigentlichen Öffnung waren die ersten "Kunden" am Aggerstrand, um defekte Geräte wie Staubsauger, Fahrrad, Tuner, PC, Uhren, Kaffeemaschinen, Kleidung und andere Dinge reparieren zu lassen. »


Karthaus: Neubürger herzlich empfangen

Neubürger zu Frühstück und Museumsführung eingeladen

Über Zuwachs freuen sich die meisten Kommunen, so auch die Gemeinde Engelskirchen. Eine Selbstverständlichkeit ist es aber nicht, dass man als Neubürger zu einem Frühstück mit anschließender Museumsführung eingeladen wird. »


Wallefelder eröffnen die Freibad-Saison

Ältestes Naturfreibad in Nordrhein-Westfalen

Begleitet von herrlichem Sonneschein eröffnete der Verschönerungsverein Wallefeld das Naturfreibad im Ort. Unzählige Stunden ehrenamtlicher Arbeit waren in der Winterpause in die Instandhaltung und Sanierung des 84 Jahre alten Beckens investiert worden. »


Einzelhändler in großer Sorge

Soll Engelskirchen wirklich so aussehen?

Die Unternehmer für Engelskirchen(UfE), machten auf sich aufmerksam. Sie verklebten ihre Schaufenster, um auf ihre Probleme mit einem drastischen Denkanstoß hinzuweisen und zu zeigen, dass sich das Ortsbild von Engelskirchen wandelt. »


Kurbeln, bis die Bachstelze singt

Erlebnisstation mit Vogelgesang

Wer was hören will, muss drehen. Das jedenfalls gilt für die neue Erlebnisstation am Vogelwanderweg, der von Engelskirchen nach Ehreshoven führt. Ein schlichter Kasten aus Holz hängt neben der Info-Tafel an der Steinbrücke in Loope. »


Alles neu für die neue Freibadsaison

Engelskirchener Freibad feiert 50-jähriges Bestehen

Vor 50 Jahren öffneten sich die Pforten des Engelskirchener Freibades zum ersten Mal. Badegäste aus der Region stürmten an heißen Tagen ins beliebte Bad auf dem Schalker Berg. In diesem Jahr feiert das Bad sein 50-jähriges Bestehen. »


MGV Wiehlmünden: Konzert zum Jubiläum

Chor begeisterte mit konventionellen und neuen Stücken

100 Jahre: Der MGV Wiehlmünden hatte zum Jubiläumskonzert ins Dorfgemeinschaftshaus nach Wiehlmünden eingeladen. Christoph Schumacher, Vorsitzenden des MGV und des Chors "Haste Töne?" freute sich über die vielen Gäste. Die Sängerinnen und Sänger ließen unter der Leitung ihrer Dirigentin Dörte Behrens, die Chorarbeit der vergangenen Jahre Revue passieren. »


Guter Start für das Repair-Café

Großer Zulauf bei der Erföffnung

In Engelskirchen wird Nachhaltigkeit ernst genommen: Mit finanzieller Unterstützung der Bürgerstiftung Engelskirchen wurde das erste Repair-Café im Oberbergischen Kreis im Jugendzentrum am Aggerstrand in Ründeroth eröffnet. »


Aktiv in Ründeroth, der Perle des Aggertals

Aktivkreis Ründeroth organisiert zahlreiche Aktionen rund ums ganze Jahr

Der Aktivkreis Ründeroth ( AK ) ist ein Zusammenschluss von selbstständigen Händlern, Handwerkern, Gastronomen und Dienstleitern in Ründeroth, der Perle des Aggertals. »


Sonnenschein zur "sechsten" Jahreszeit

Maikirmes lockte mit zahlreichen Attraktionen

Bei herrlichem Sonnenschein eröffnete Bürgermeister Dr. Gero Karthaus mit den Vorsitzenden des Aktivkreises die traditionelle Maikirmes. Nach dem Fassanstich wurde es auf der Bühne an der evangelischen Kirche sportlich. »


Leben, arbeiten, feiern und einkaufen - In Engelskirchen macht's Spaß

Der Verein Unternehmer für Engelskirchen macht den Ort für Sie als Kunden attraktiv.

"Wissen Sie eigentlich, was Engelskirchen alles zu bieten hat? Es gibt Tierfutter, einen Schuster und Uhrmacher (wo gibt es das noch), Friseure, Fotostudio, Buchhandlung, Dessous, Mode für Damen und Herren und für Kinder, Kosmetik, Parfümerie, Schreibwaren, Optiker, Schmuck, Lederwaren. »


Vorratskammer: Ehrenamtler gesucht

Wer möchte helfen?

Bei der Vorratskammer im alten Rathaus Ründeroth gibt es Lebensmittel für bedürftige Bürger. Für die Räume entrichtet die Vorratskammer eine Nutzungsgebühr. Bei der Vorratskammer sieht es aus wie in einem Lebensmittelgeschäft: Viele Tische sind aneinander gereiht, es gibt alles, was man sich vorstellen kann. »


Kranke Kinder: Letzte Zeit mit Leben füllen

Kinder- und Jugendhospizdienst begleitet Kinder und Familien

Letztes Jahr startete offiziell der integrierte ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst des Malteser Hospizdienstes Aggertal, kurz KiJu. Zurzeit stehen sieben ehrenamtliche Mitarbeiter, nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung, unheilbar lebensverkürzt erkrankten Kindern und Jugendlichen, deren Eltern und Geschwistern zur Seite. »


"Ist das möglich?" im Museum Engelskirchen

Tolles Angebot für kleine Forscher

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat mit der interaktiven Experimentier-Ausstellung "Ist das möglich?" eine Ausstellung speziell für junge Besucher entwickelt. »


Repair-Café Ründeroth: Ehrenamtler gesucht

Projekt startet am 27. April

Nun ist es bald soweit. Die Vorbereitungen sind in vollem Gange. Die neun zukünftigen ehrenamtlichen Mitarbeiter des Repair-Cafés trafen sich zum ersten Mal mit Peter Fach und Hans-Willi Rudloff, den Standortlotsen des "Weitblick"-Projektes. »


MGV Wiehlmünden: Würdiges 100-Jähriges

Das Jubiläum wurde feierlich begangen

Der MGV Wiehlmünden feiert sein 100-jähriges Bestehen. Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten fand auch ein Festkommers statt. Der Chor hat sich im Jahr 2009 als gemischter Chor neu formiert. »


Ein Outdoor-Parcours und eine Boulebahn

Neue Geräte für die orthopädische Rehabilitation

Patienten nach Operationen oder mit chronischen Rückenschmerzen und anderen verschleißbedingten Erkrankungen sind in der Aggertalklinik Engelskirchen gut aufgehoben. »


Sprühende Farbe in der Villa

Ausstellung bis 16. Mai zu sehen

Der lange Flur der alten Engelsvilla ist bunt. Die ausgestellten Bilder hängen sich gegenüber, so verstärken sie sich wechselseitig in ihrer Wirkung und nehmen sich nicht gegenseitig die Kraft. Die Gummersbacher Künstlerin Ulrike Stausberg und ihr Kölner Kollege Manfred Schüler zeigen hier ihre Werke. »


Bunte Farben statt nur Zahlen

Ausstellung von Hans-Horst Altus kann bis zum 24. April besucht werden

Man kann mittlerweile von einer Tradition sprechen, wenn es um die Kunstausstellungen in der Looper Volksbankfiliale geht. Mit der Ausstellung Farbkonzerte werden nun die Bilder des Gummerbacher Künstlers Hans-Horst Altus in den Geschäftsräumen ausgestellt. »


Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »