Tipps und Termine

Dienstag, 3. bis Sonntag, 8. März

Dienstag, 3. März

14 Uhr, Wanderung im Auftrag der Stadt Overath rund um Wahlscheid, Treffpunkt am Aueler Hof in Wahlscheid.

18 Uhr, Mitgliederversammlung des Vereins ehemaliger Interatom-Mitarbeiter (VEI) im Tagungsraum3 ("Succes") im Casino-Gebäude des TechnologieParks Bergisch Gladbach, Friedrich- Ebert- Straße. Nach der Mitgliederversammlung hält Reinhard Storz einen Vortrag mit dem Thema: "Eine Reise durch Mexiko".

19 Uhr, Tauschabend des Belgisch-Deutschen Briefmarkensammler-Vereins Bensberg im Progymnasium, Schloßstraße 84, Bensberg.

20 Uhr, FC-Stammtisch-Talk des 1.FC Köln-Fanclub "Die Millennium-Geißböcke" mit Dirk Lottner (ehemaliger Spieler und Kultfigur des 1.FC Köln), Moderation: Ralf Friedrichs, in der "Sportsbar Saitensprung", Bergisch-Gladbacher Str. 1008, Köln.

 

 

Mittwoch, 4. März

9.45 Uhr, Wandertreff Rhein-Berg: Altenberg - Eifgenbach - Dhünn - Altenberg, Treffpunkt BGL Markt, Info und Anmeldung: 02202-44690.

16.30 Uhr bis 20 Uhr, DRK-Blutspende in Heiligenhaus, Gem.-Grundschule, Grüner Weg 16-20.

19 Uhr, "Das Konzert" - Film und Gespräch mit Clara Maria Schellhoss in den Räumen der Kath. öffentl. Bücherei Herz Jesu, Altenberger-Dom-Str. 138, Schildgen, Gebühr: 5 Euro einschl. Imbiss in der Pause.

19 Uhr, Ausstellungseröffnung "Hartmut Zänder: Freundbilder - Feindbilder" in der Volkshochschule, Buchmühlenstraße 12, Foyer 1. Etage, Bergisch Gladbach.

19.30 Uhr, Dresden - Bewunderte Stadt, historisch und aktuell, Vortrag mit Bildern von Pfarrer Achim Dehmel im Gemeindezentrum Ev. Kirche zum Heilsbrunnen, Im Kleefeld 23, Bergisch Gladbach-Hebborn.

20 Uhr, Mitgliederversammlung des Oberodenthaler Sport-Club 1977 im Vereinsheim an der Turnhalle der Grundschule in Odenthal-Neschen, Am Langen Siefen 2.

 

 

Donnerstag, 5. März

10 Uhr, Wanderfreunde: Bergauf und bergab - alle im Trab, Kurzwanderung, Treffpunkt: Busbahnhof BGL, Anmeldung: am 4. März von 18 Uhr bis 20 Uhr, 02202-30782.

18 Uhr bis 19.30 Uhr, Bürgersprechstunde des Vorsitzenden des Stadtentwicklungs-, Planungs- und Verkehrsausschusses und Ersten Stellvertretenden Bürgermeisters der Stadt Rösrath Wolfgang Büscher im Bürgerforum in Hoffnungsthal, Raum 103, 1. Etage. Terminabsprache 0173-8873444 oder wolfgang.buescher@cdu-roesrath.de

19 Uhr, Infoabend für werdende Eltern mit Chefarzt Prof. Dr. med. Christian Rudlowski (Klinik für Gynäkologie/Geburtshilfe) und dem Hebammenteam im Evangelischen Krankenhaus Bergisch Gladbach, Forum im 5. Stock des Facharztzentrums, anschließend Kreißsaalbesichtigung. Info 02202-122-7300.

19.30 Uhr, Wie und wo will ich begraben werden? Unsere Bestattungskultur im Wandel - Eine Bilderreise, Referent: Dr. Rainer Fischer, Seelsorger. Hospiz - Die Brücke im Gemeindesaal der Gnadenkirche, Hauptstraße 256, Bergisch Gladbach. Eintritt frei.

19.30 Uhr, Jahreshauptversammlung, TV Herkenrath 09, Hauptabteilung Tennis im Tennis-Clubhaus.

 

 

Freitag, 6. März

15 Uhr, Bergischer Geschichtsverein Overath: Bergischer Nachmittag und Mitgliederversammlung in der Gaststätte "Zur Eiche", Dorfstr. 1, Overath. Nach Kaffee und Kuchen lädt Karl Schiffbauer zu einem photographischen Spaziergang durch Overath und seinen Teilorten ein. Im Anschluss Jahreshauptversammlung.

16 Uhr bis 20 Uhr, DRK-Blutspende in Kürten, Bürgerhaus Kürten, Karlheinz-Stockhausen-Platz 1.

18 Uhr, Mitsingkonzert von Kölschen Tönen - über Schlager der 20/30er Jahre bis hin zu Volksliedern unter der Leitung von Hans-Peter Müller. Info und Anmeldung: Mittendrin - Treff für Alt und Jung, Hauptstr. 249, Bergisch Gladbach, 02202-189060.

19 Uhr, Weltgebetstag der Frauen in der Evangelischen Christuskirche in Kürten-Biesfeld. Karibische Klänge, live gespielt, begleiten den Gottesdienst. Anschließend gemütliches Beisammensein mit kleinen Speisen und Getränken von den Bahamas.

19.30 Uhr, Vernissage der Ausstellung "Orient und Okzident", Malerei, Grafiken und Skulpturen von Rima Mardam Bey und Martin Elsässer, Einführung: Frank Heller, im Kunstraum Kieser. Odenthaler Straße 19, Bergisch Gladbach, Dauer der Ausstellung: bis zum 17. April.

19.30 Uhr, Literaturabend "Die Könige von Köln" mit Tilman Röhrig, eine Veranstaltung des Kulturforum Overath im Kulturbahnhof Overath, Bahnhofsplatz 5.

19.30 Uhr, Jahreshauptversammlung der Turn- Spielabteilung des TV Herkenrath im Vereinslokal Ballhäuschen.

 

 

Samstag, 7. März

7.40 Uhr, Wanderfreunde: Auf dem "Neanderlandsteig" quer durchs Land ins Ruhrtal, Tageswanderung, Treffpunkt: S-Bahnhof, Bergisch Gladbach, Anmeldung: 02204-21027.

9 Uhr, Wandertreff Rhein-Berg, Wanderung Schmitzhöhe - Bilstein - Schmitzhöhe, Treffpunkt BGL Markt, Info und Anmeldung 02202-44690.

14 Uhr, Mitgliederversammlung des Rheinisch-Bergische Chorverbandes im Saal des Rathauses Bensberg. Musikalische Eröffnung: ElisenChor Bergisch Gladbach, Chorleiterin Tanja Heesen.

20 Uhr, Roadmovie (Premiere) mit dem Inszenierungskurs der Theas Theaterschule, Theas Thater, Jakobstraße 103, Bergisch Gladbach, Eintritt: 10,- Euro / Erm. 7,- Euro, 02202-92765015.

 

 

Sonntag, 8. März

10 Uhr, SGV Abt. Kürten-Odenthal, Tageswanderung, Was prägte das Bergische Land bevor die Vorsperre der Großen Dhünn gebaut wurde? Treffpunkt: Odenthal, Busparkplatz am Schulzentrum, Anmeldung: 02202-81590.

10 Uhr bis 13 Uhr, Tauschzusammenkunft des Briefmarken-Sammlervereins Bergisch Gladbach und des Belgisch-Deutschen-Briefmarkensammler-Vereins Bensberg im Sporthotel Klever, Mülheimer Straße 184.

15 Uhr, SGV Abt. Kürten-Odenthal, Wanderung, Eine sonntägliche Überraschungstour in der Umgebung von Kürten, Treffpunkt: Kürten-Rathaus, an der Bushaltestelle, Anmeldung bis 7. März, 15 Uhr bis 20 Uhr, 0176-99000206.

16 Uhr, Öffentliche Führung durch die Ausstellung "Topf und Deckel - Kunst und Küche", Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach, Eintritt: 4 Euro/2 Euro/Mitglieder von Galerie + Schloss frei.

20 Uhr, Roadmovie mit dem Inszenierungskurs der Theas Theaterschule, Theas Thater, Jakobstraße 103, Bergisch Gladbach, Eintritt: 10,- Euro / Erm. 7,- Euro, 02202-92765015.

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »