Kürten. Nach 78 Stunden Ausbildung wurde eine Feuerwehrfrau und 14 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Kürten sowie eine Feuerwehrfrau und sieben Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Odenthal geprüft. »

Sich selber "krankschreiben"?

Die Grippewelle rollt über Deutschland und die Wartezimmer der Ärzte sind voll. Doch längst sind nicht alle Patienten schwere Fälle, viele brauchen einfach nur ein paar Tage Bettruhe und die Krankmeldung für die Firma. Da passt die Forderung von Medizinern der Uni Magdeburg, die aufgrund einer Studie empfehlen, dass sich Beschäftigte bis zu sieben Tage selber krankschreiben sollten. Bislang ist die Regel, dass spätestens am vierten Tag ein Attest vorgelegt werden muss, in manchen Firmen auch früher. Damit soll Ärzten wieder mehr Zeit für "schwere Fälle" gegeben werden. Was denken Sie, wäre das ein Modell mit Zukunft, oder würde damit Missbrauch betrieben? Stimmen Sie bei uns ab, schreiben Sie uns Ihre Meinung: »

Werden Sie Bürgerreporter

Bürgerreporter

Mitreden und mitteilen, was Sie bewegt und interessiert.

Woche für Woche informieren wir sie über die neuesten Geschehnisse aus unserer Heimat. Und täglich finden Sie neue Artikel auf unseren aktuellen Internetseiten. Wir bieten all denjenigen, die nicht nur lesen wollen, was Journalisten schreiben, sondern viel lieber mitreden möchten, neue Möglichkeiten. »

Bürgerreporter
Elke Bitzer

Wandern im Grünen geht auch in Leverkusen

Waldreiches am Rande unserer Stadt

Eine kleine Runde die in der Waldsiedlung startet, eine Weile durch den Dünnwald führt, über Sensenhammer, Wuppermannpark, Bullenwiese und am Ende durch das Naturschutzgebiet Hornpottweg führt »

Hochspannung ...

Bergisch Gladbach. ...im KonzertChor Bergisch Gladbach, der sich mit intensiven Proben auf das Magnificat von John Rutter vorbereitet, die in zwei Konzerten im Mai 2015 ihren Höhepunkt finden werden. Der für seinen emotionalen Kompositionstil berühmte englische Komponist wird in diesem Jahr 70... »

Närrische Sülztaler - Adieu!

Es war ein großartiger Abschied der Närrischen Sülztaler vom Karneval. Nach 41 Jahren. Im Hoffnungsthaler Zug. Mit Fußgruppe und Prunkwagen, ganz in Grün, wie es ihre Traditionsfarbe war. »

Morgenmuffelradio

Studenten besuchen OGS Heiligenhaus

Heiligenhaus (ra). Österreichischen Studenten aus Linz haben deutsche Schulen besucht, die sich durch besondere pädagogische Konzepte auszeichnen. Unter ihnen auch die Gemeinschaftsgrundschule Heilienhaus. »

Unterstützung für die Kürtener Feuerwehr

Kürten. Nach 78 Stunden Ausbildung wurde eine Feuerwehrfrau und 14 Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Kürten sowie eine Feuerwehrfrau und sieben Feuerwehrmänner der Freiwilligen Feuerwehr Odenthal geprüft. »

Kinderdreigestirn beim Hähnchenessen

Voiswinkel (ra). "Wer so ein richtiger Bauer im Karneval ist, macht doch nicht bei einem halben Hähnchen schlapp", kommentierte Bauer Fabian, als er den gebratenen Vogel auf seinem Teller serviert bekam. »

Zielvereinbarung mit dem Jobcenter Rhein-Berg

Kreis (kli). Die Vertreter der beiden Träger des Jobcenters Rhein-Berg, Dr. Erik Werdel für den Rheinisch-Bergischen Kreis und Stefan Krause für die Agentur für Arbeit Bergisch Gladbach sowie der Geschäftsführer des Jobcenters Rhein-Berg, Michael Schulte, haben die Zielvereinbarungen für das Jahr 2015 unterzeichnet. »

Viel hilft nicht immer viel

Hobbygärtner sollten durch maßvolle Düngung das Grundwasser schonen

Die Stickstoffbelastungen in Boden und Grundwasser sind ein drängendes Umweltproblem, weil aus dem Grundwasser unser Trinkwasser gewonnen wird. Dieses Problem hatten Wasserwerke und Landwirte in der rechtsrheinischen Region zwischen Leverkusen im Norden und der Sieg im Süden bereits 1985 erkannt. »

Abschied vom "Direx"

Direktor Wolfgang Saupp wechselt in die Bezirksregierung

Nach 15 Jahren als Schulleiter des Berufskollegs Dieringhausen wechselte Wolfgang Saupp in die Bezirksregierung Köln. "Man soll dann gehen, wenn es am schönsten ist. Und so ist es jetzt", sagte er. "Wir haben in den vergangenen Jahren viele Dinge bewegt. »

F U S S B A L L

Zwei verdiente Sieger

Bergisch Gladbach. "Die Besten von den Besten!" - Passender kann man die Leistung der Bergisch Gladbacher U8 Teams nicht beschreiben. 42 Mannschaften aus Rhein-Berg und Oberberg starteten zu Beginn der Kreismeisterschaften in das Turnier. »


L E I C H T A T H L E T I K + T R I A T H L O N

Die Rhein-Berg Runners

Gemeinsam im Team wollen die rund 20 Läuferinnen und Läufer vorankommen, die sich bis zum Jahresende 2014 für die Rhein-Berg Runners entschieden haben. »


K O R F B A L L / F A U S T B A L L / F L O O R B A L L

Korfballderby: TuS Schildgen siegt 17:16

Es war zwar kein hochklassiges Korfballspiel, aber spannend bis zum Abpfiff. Im Regionalliga-Derby besiegte TuS Schildgen S1 den Tabellenführer SG Pegasus mit 17:16 (Halbzeit 11:11). »


B I L L A R D

Billard: "Traum geplatzt!"

Bergisch Gladbach. Nach dem 8:0 gegen den Tabellenführer aus Ravensburg hatte der Bergisch Gladbacher BC 1926 den wichtigen Zwischenschritt getan, durch die gelungene Revanche für die Hinspielniederlage den Rückstand auf zwei Punkte zu verkürzen. »


B A D M I N T O N

Glück im Unglück

Refrath. Die Hiobsbotschaft kam drei Tage vor dem Spiel gegen Rosenheim: Chloe Magee durfte nicht zum Bundesliga-Doppelspieltag reisen, weil ihr Knie nach der Europameisterschaft wieder Probleme bereitet hatte. »


Die aktuellen Ausgaben als ePaper

Beispiel ePaper-Ansicht

Sie wollen etwas in den letzten Zeitungen nachlesen? Die verschiedenen Ausgaben der vorigen vier Wochen stehen Ihnen als ePaper zur Verfügung. »


Online werben? Ganz einfach!

Erfolgreich durch Onlinewerbung!

Ab ins Internet und direkt zu Ihren Kunden: Mit Onlinewerbung auf unseren Seiten haben Sie die Nase vorn! Hier erfahren Sie mehr »

Bilderalben aus dem Leben im Rheinisch-Bergischen Kreis


Fotos: privat (50 Alben) »

ePaper Sonderausgabe: AZUBI gesucht

Die Sonderausgabe "AZUBI gesucht" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bensberg entdecken

Die Sonderausgabe "Bensberg entdecken" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 45 Jahre Bergisches Handelsblatt

Die Sonderausgabe "45 Jahre Bergisches Handelsblatt" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Rhein Regional

Die Sonderausgabe "Rhein Regional" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 950 Jahre Overath

Die Sonderausgabe "950 Jahre Overath" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Generation 60plus

Die Sonderausgabe "Generation 60plus" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Bautage Magazin

Die Sonderausgabe "Bautage Magazin" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: 100 Jahre Innung

Die Sonderausgabe "100 Jahre Innung" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Die Zeit des Abschiednehmens

Die Sonderausgabe "Die Zeit des Abschiednehmens" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

ePaper Sonderausgabe: Glänzend von Odenthal nach Kürten

Die Sonderausgabe "Glänzend von Odenthal nach Kürten" steht Ihnen als separates ePaper zur Verfügung. »

Kostenloser Service für VIP-Leser

Uns ist wichtig, dass Sie zufrieden sind - darum freuen wir uns jederzeit über Ihre Hinweise und Anregungen zur Zustellung des BERGISCHES HANDELSBLATT. »

Direkt zu den aktuellen Sport-News

Geplanten Geschwindigkeitskontrollen von Freitag, 20. bis Freitag, 27. Februar

Die Polizei informiert über geplante Geschwindigkeitskontrollen »

Amazing Shadows im Löwen - Am 8. März um 19 Uhr

Die Gewinner des letzten Gewinnspiels aus dem Bergischen Sonntagsblatt stehen fest. (Foto: Björn Maisen) »

Blaulicht - Der Polizeireport

Jeden Tag aktuell die wichtigsten Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus dem Rheinisch-Bergischen Kreis »

Tipps und Termine - Dienstag, 24. Februar bis Sonntag, 1. März

Veranstaltungen, Events ... Wann ist wo und was los? (Foto: Wienand) »

Kurse-Seminare-Basare

Sich die Freizeit verschönern in Gruppen oder alleine ... »

Tiere suchen ein Zuhause

Das TIERHEIM RHEIN - BERG, Tierschutzverein des Rheinisch- Bergischen Kreises, wurde 1963 gegründet und ist seit 1964 ein eingetragener Verein. (Foto: einstein unter www.fotolia.de) »

» L E S E R B A R O M E T E R


Sie haben eines unserer Votings verpasst? Kein Problem - hier gibt es alle Leserbarometer zum Nachlesen »

So stehen Ihre Sterne! Vom 23. Februar bis 1. März 2015


Was sagen die Sterne? Hier erfahren Sie es! Ihr Wochenhoroskop: Gleich hier klicken! (12 Bilder) »

Alle Titel im Großraum Köln/Bonn

Lernen Sie die weiteren Anzeigenblätter im Großraum Köln/Bonn kennen. »